Schwangerschaftsfotos im eigenen Hinterhof im Prenzlauer Berg. Wer den PrenzlBerg kennt, weiß um die schönen alten, teilweise unsanierten Hinterhöfe. Als mich M & S fragten, ob ich sie nicht nur in ihrer Wohnung, sondern auch draußen fotografieren könnte, war meine Antwort ganz klar JA. Homestory heißt nicht zwangsläufig, dass wir nur drinnen fotografieren. In jeder Umgebung gibts schöne Ecken oder Straßen, lasst uns unbedingt auch rausgehen! Wer eine waschechte Stadtgöre bekommt, darf dies auch schon in der Schwangerschaft mit dokumentieren 😉

Gesagt getan. Erst einige Fotos drinnen geschossen und dann, raus in den Hof zum toben und für Schwangerschaftsfotos im Prenzlauer Berg. Und so kommt eins zum anderen. Zack steht M in der Rabatte, hat ihren Indianer Kopfschmuck auf und es entstehen diese tollen, einzigartigen Bilder. Wie auch beim Kirschblütenshooting nutze ich dafür die Wohnung in den höheren Etagen. Also bei der Nachbarin geklingelt, höflich um Einlass geben und… Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Mut zur Lücke, ihr Lieben! Habt Ihr Ideen und Wünsche? Ansonsten fällt mir ganz sicher auch bei Euch zu Hause was ein, wenn ihr mir ein Zeichen und das Go zum „ungewöhnlichen“ gebt.

Schwangerschaftsfotos in Berlin können also weit ab vom mainstream sein und Eure ganz persönliche Note haben. Ich freue mich auf Eure Kontaktaufnahme

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg

Schwangerschaftsfotos Prenzlauer Berg